Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wohnheimleitung – Wir suchen dich!

Von Katholisches Jugendsozialwerk München in Vaterstetten

Veröffentlicht vor 1 Monat

Stellenbeschreibung

Das katholische Jugendsozialwerk München e.V. ist ein Fachverband im Caritasverband der Erzdiözese München und Freising. Es ist in den Bereichen ambulante Kinder- und Jugendhilfe, Jugendwohnheime und der Behinderten- und Altenhilfe tätig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Wohnheim (76 Plätze für Menschen mit seelischer Behinderung) im Haus Maria Linden in Vaterstetten eine

 

Wohnheimleitung in Vollzeit 

(m/w/d)

Ein guter Ort zum Leben und Arbeiten: Das Haus Maria Linden des KJSW in Vaterstetten

Sie verfügen über:

  • ein Studium der Sozialpädagogik oder können eine vergleichbare pädagogische Ausbildung vorweisen.
  • eine mehrjährige Berufs- und Personalführungserfahrung im Bereich der Behindertenarbeit.
  • einen motivierenden und wertschätzenden Führungsstil.
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein und
  • Sie haben Spaß und Freude daran neue Wege zu gehen.

 

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören:

  • die Organisation und Arbeitsabläufe in sieben Wohngruppen.
  • die fachlich-inhaltliche Verantwortung im pädagogischen Bereich.
  • die Personalführung und -planung (Dienstpläne) sowie Personalpflege.
  • ein verantwortungsbewusstes Kostenmanagement.
  • die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.
  • die Vertretung der Einrichtung in Arbeitskreisen und Gremien.
  • die konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung in Zusammenarbeit mit der Gesamteinrichtungsleitung und
  • die Beachtung der Bedürfnisse und Interessen unserer Bewohner*innen.

 

Wir bieten:

  • einen interessanten, verantwortungsvollen, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Vergütung nach AVR Caritas plus betriebliche Altersversorgung
  • zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe und Großraumzulage
  • fünf Tage Fortbildung im Jahr, zusätzliche interne Fortbildung, Supervisionen, Klausuren und Besinnungstage
  • Nutzung eines Dienstfahrzeugs

 

Wir freuen uns auf Ihre:

  • Hohe Identifikation und Einsatzbereitschaft für den Bereich Menschen mit seelischer Behinderung
  • Interesse an Menschen mit untypischen Lebensbiografien
  • Kommunikations-, Abstimmungs- und Teamfähigkeit
  • Selbstorganisation, Eigeninitiative und Loyalität
  • Bewerbung, gerne auch wenn Sie Mitglied einer anderen christlichen Kirche sind  oder bisher keiner Religionsgemeinschaft angehört haben. Ebenso werden muslimische oder andere nichtchristliche Religionsangehörige bei Akzeptanz der kath. Dienstgemeinschaft bei uns beschäftigt.

 

Schriftliche Bewerbungen an:

Haus Maria Linden
Herr Michael Liebmann
Arnikastr.1
85591 Vaterstetten

kontakt.hml@kjsw.de

Aus Sicherheitsgründen können bei Online-Bewerbungen nur Anhänge im pdf.Format geöffnet werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 08106/8946-0 zur Verfügung.

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf Jobs | B304